Für eine Kirche, die das lebt, was sie predigt

Eine junge Frau berichtet von ihren Erfahrungen beim Synodalen Weg

Ort: online

Veranstalter: Juref und keB

Die Studentin Svenja Stumpf berichtet von ihren Erfahrungen beim Synodalen Weg. Sie ist eine von 15 jungen Menschen unter 30 Jahren, die der BDKJ ausgewählt hat, um sich am Synodalen Weg zu beteiligen, außerdem studiert sie Religionspädagogik und Umweltprozesse und Naturgefahren, ist Teil der BDKJ-Dekanatsleitung in Rems-Murr, Ministrantin, aktiv in der Katholischen Hochschulgemeinde und Stipendiatin beim Cusanuswerk. Besonders die Gleichberechtigung von Frauen ist ihr ein Anliegen.

Wann: Mittwoch, 10. 3. 2021 um 19:00 Uhr

Wo: Als Videogespräch auf Zoom. Den Link erhalten Sie bei Anmeldung.

Referentin: Svenja Stumpf

Anmeldung: bis 3. 3. 21 ans Bildungswerk

Kooperation: In Kooperation mit der katholischen Erwachsenenbildung Reutlingen

 

Online Anmeldung zur Veranstaltung gibt es hier oder über jugendreferatdontospamme@gowaway.bdkj-bja.drs.de

 

Was ist der Synodale Weg?

Der Synodale Weg ist ein Gesprächsformat für eine strukturierte Debatte innerhalb der römisch-katholischen Kirche in Deutschland. Der Synodale Weg hat am ersten Advent (1. Dezember) 2019 begonnen und ist auf zwei Jahre angelegt. Sein oberstes Organ ist die Synodalversammlung. Sie setzt sich aus den Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz und aus dem ZdK gewählten Mitgliedern sowie Vertreterinnen und Vertretern weiterer Personen- und Berufsgruppen zusammen, die in ihrem Wirken am kirchlichen Sendungsauftrag teilhaben. Die Synodalversammlung tagt zweimal jährlich. Die thematische Arbeit des Synodalen Weges wird in insgesamt vier Synodalforen vorbereitet:

  • „Macht und Gewaltenteilung in der Kirche – Gemeinsame Teilnahme und Teilhabe am Sendungsauftrag“
  • „Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft“
  • „Priesterliche Existenz heute“
  • „Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche“

Weitere Informationen zum Synodalen Weg: https://www.synodalerweg.de/was-ist-der-synodale-weg