HOOD - Home of our destination

Jugendgottesdienst in Reutlingen

Seit März 2021 feiern wir in Reutlingen Hood als ökumenischen Jugendgottesdienst. Er findet immer am 1. Sonntag des Monats statt, außer der Sonntag liegt in den Ferien.

Die nächste Hood Jugendgottesdienste finden statt am:

  • 5. Dezember 2021
  • 6. Februar 2022
  • 6. März 2022
  • 3. April 2022
  • 1. Mai 2022
  • 3. Juli 2022

Infos zum nächsten Gottesdienst gibt es hier.

Was ist Hood eigentlich?

Home of our destination (Hood) ist das neue Jugendgottesdienstformat für Jugendliche und junge Erwachsene in Reutlingen und Umgebung.

Warum heißt der Gottesdienst Hood?
Weil die Kirche unsere Heimat ist, wir uns dort Zuhause fühlen, wir dort neue Leute treffen und kennenlernen können.

„Hood“ jugendsprachlich für den „Ort oder das Viertel, in dem man zuhause ist“, soll zum Ausdruck bringen, dass wir junge Menschen uns bei diesem Gottesdienst daheim fühlen können.
Dieser Jugendgottesdienst soll ein Ort sein, an dem wir andere junge Leute treffen können, mit denen wir unseren Glauben auf unsere eigene Art feiern und uns mit anderen über ihn austauschen können.

Träger von HOOD sind die katholische Gesamtkirchengemeinde Reutlingen und das evangelische Stadtjugendwerk Reutlingen. Unterstützt werden sie vom katholischen Jugendreferat, der Hochschulgemeinde Reutlingen und der Citykirche Reutlingen. Außerdem sind noch viele christliche Jugendliche und junge Erwachsene im Vorbereitungsteam dabei.

Interessierte, die Lust haben, sich einzubringen, können sich gerne an Jugendseelsorger Pedro Martins wenden (pmartinsdontospamme@gowaway.bdkj-bja.drs.de) oder uns auf Instagram anschreiben.

Links zu unseren Kanälen

Instagram

Auf Instagram könnt Ihr verfolgen, wann unsere Gottesdienste stattfinden und was so um Hood herum passiert. Hier geht es zu unserer Insta-Seite.

WhatsApp

In WhatsApp haben wir eine Gruppe eröffnet, in der wir Euch die Infos zu den Gottesdiensten schicken und in denen auch ein Austausch mit uns möglich ist. Hier geht es zur WhatsApp-Gruppe.

Youtube

Unsere Gottesdienste werden live in Youtube gestreamt und stehen anschließend noch zur Verfügung. Hier geht es zu unserem Youtube-Kanal.

Spotify

Wir haben auf Spotify eine Playlist mit allen Liedern, mit denen wir unsere Gottesdienste gefeiert haben. Also Playlist abonieren und zu Hause üben oder Gott im Alltag feiern. Hier geht es zu unserer Spotify-Playlist.

Bericht im Querschnitt