Datenschutzerklärung Durchführung von Veranstaltungen

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Katholisches Jugendreferat/BDKJ Dekanatsstelle Reutlingen-Zwiefalten
Bismarckstr.20
72764 Reutlingen,
Tel: 07121 490 49 55
Fax: 07121 490 49 59
E-Mail: jugendreferat-rt@bdkj-bja.drs.de

Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient § 6 Abs. 1 lit. b KDG als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient § 6 Abs. 1 lit. c KDG als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der das Katholische Jugendreferat/die BDKJ Dekanatsstelle Reutlingen/Zwiefalten unterliegt, dient § 6 Abs. 1 lit. d KDG als Rechtsgrundlage.

Die Daten, die in dem Anmeldebogen erfasst werden, sind für die Teilnahme an der Veranstaltung erforderlich und werden nur für den Zweck der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der jeweiligen Veranstaltung erfasst und genutzt. Ohne diese Daten kann ihr Kind nicht an der Maßnahme teilnehmen, da wir Sicherheit und Aufsichtspflicht sonst nicht gewährleisten können.

Empfänger und Kategorien von Empfängern:
Eine Weitergabe der erhobenen Daten erfolgt an die Stellen, die an der Veranstaltungsdurchführung beteiligt sind:

  • Verantwortliche Leitung der Maßnahme

Die Verantwortlichen (Hauptamtliche des Trägers und die Ehrenamtlichen / Honorarkräfte) wissen um die Verpflichtung zum Datengeheimnis und die Datenschutzbestimmungen. Sie achten die Privatsphäre und halten die Vorschriften zum Datenschutz ein.

  • Ggf. Küchenteam der Maßnahme (Vegetarisch, Allergien)
  • Zuschussgeber (Landesjugendring Baden-Württemberg, Stadtjugendring Reutlingen, Kreisjugendring Reutlingen)

Die Daten werden nicht für kommerzielle Werbemaßnahmen weitergereicht.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:
Die Daten werden für die Erfüllung der o.g. Zwecke gespeichert. Sie werden gelöscht, wenn sie für die Abwicklung der Maßnahme nicht mehr erforderlich sind. Wird der Speicherung der Daten im Rahmen eines Newsletters zugestimmt, werden diese bis zum Widerruf gespeichert.

Sie haben das jederzeitige Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Sie haben bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die Rechte auf Auskunft (§ 17 KDG), Berichtigung (§ 18 KDG), Einschränkung der Verarbeitung (§ 20 KDG), Datenübertragbarkeit (§ 22 KDG), Widerspruch gegen die Verarbeitung (§ 23 KDG) und Löschung (§ 19 KDG) sowie das Recht zur Beschwerde bei der Datenschutzaufsicht (§ 48 KDG).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.